Hubert Mattischek

29.10.1919 -2.8.1997

  • Geb. am 29.10.1919 in Hamborn am Rhein (heute Stadtteil von Duisburg).
  • Österreichischer Bibelforscher.
  • Vom 20. März 1939 bis  5. Mai 1945 im Polizeigefängnis Linz und den Konzentrationslagern Dachau, Mauthausen und Gusen. Vom 20. Mai 1939 bis 27. Sept. 1939 im KZ Dachau.
  • Führungen in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen, Zeitzeugengespräche.
  • Gest. am 2. Aug. 1997 in Gmunden / Oberösterreich.

 

Gedächtnisblatt als pdf-Datei:
Hubert Mattischek  (2,8 MB)

Verfasserin

Verfasst von Heide Gsell (Geschichtsarchivarin der Zeugen Jehovas), 2001.

[Qu.: Wsite]