Veröffentlichungen aus dem Projekt Gedächtnisbuch

Ausstellungsbroschüren

Namen statt Nummern

Begleitbroschüre zur Wanderausstellung Namen statt Nummern, 88 Seiten, in deutscher, englischer, polnischer, französischer, niederländischer und ukrainischer Sprachversion, 5,- Euro. Erhältlich über info@dachauer-forum.de

3

Begleitbroschüre „Geistliche im KZ Dachau“, 48 Seiten, 3,- Euro. Erhältlich über info@dachauer-forum.de

Buch

5

Sabine Gerhardus, Björn Mensing (Hg.): Namen statt Nummern. Dachauer Lebensbilder und Erinnerungsarbeit. Evangelische Verlagsanstalt, 2., durchgesehene Auflage, Leipzig 2009, 372 Seiten mit 51 Abb., 14,5 x 21,5 cm, Paperback, EUR 12,80 (D)/13,20 (A)/CHF 23,50 . ISBN 978-3-374-02488-9. Über den Buchhandel erhältlich.

Aufsätze und Berichte

2018

Gerhardus, Sabine: Spätfolgen der NS-Verfolgung bei Überlebenden der nationalsozialistischen Konzentrationslager im Landkreis Dachau. In: Braun, Annegret (Hg.): Die 50er Jahre im Landkreis Dachau. Wirtschaftswunder und Verdrängung. Herbert Utz Verlag München 2018 (= Dachauer Diskurse. Beiträge zur  Zeitgeschichte und zur historisch-politischen Bildung. Hg. von Nina Ritz, Bernhard Schoßig und Robert Sigel), S. 127-152.

2017

Gerhardus, Sabine: Namen statt Nummern. Gedächtnisbuch für die Häftlinge des KZ Dachau. In: Jahresbericht Dachauer Forum.

2016

Gerhardus, Sabine: Namen statt Nummern. Gedächtnisbuch für die Häftlinge des KZ Dachau. In: Jahresbericht Dachauer Forum.

2015

Gerhardus, Sabine: Namen statt Nummern. Gedächtnisbuch für die Häftlinge des KZ Dachau. In: Jahresbericht Dachauer Forum.

2014

Sabine Gerhardus: Erinnerungsprojekte für Oberstufenseminare – „Gedächtnisbuch Dachau“ und „Jüdische Lehrer und Lehrerinnen in Bayern. In:  Erinnerungsort Schule. Praktische Anregungen für eine Gedächtniskultur im Schulalltag“, S. 65-75. Hg. von Matthias Pflaum. (Themenfolge 149, Reihe Erinnern, um Neues zu wagen, Arbeitshilfe für den evangelischen Religionsunterricht an Gymnasien, Gymnasialpädagogische Materialstelle der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Erlangen 2014)

Geschichtswerkstatt. Vom Projekt zur Bürgerbewegung. Abschlussbroschüre der ersten Förderperiode, online als download unter: http://www.geschichtswerkstatt-dachau.de/files/pdf/abschlussbroschuere.pdf. Darin: Sabine Gerhardus: Teilprojekt 3. Das Lager und der Landkreis, S. 52-69.

Gerhardus, Sabine: Namen statt Nummern. Gedächtnisbuch für die Häftlinge des KZ Dachau. In: Jahresbericht Dachauer Forum.

2013

Gerhardus, Sabine: Namen statt Nummern. Gedächtnisbuch für die Häftlinge des KZ Dachau. In: Jahresbericht Dachauer Forum.

2012

Gerhardus, Sabine: Namen statt Nummern. Gedächtnisbuch für die Häftlinge des KZ Dachau. In: Jahresbericht Dachauer Forum.

2011

Gerhardus, Sabine: Namen statt Nummern. Gedächtnisbuch für die Häftlinge des KZ Dachau. In: Jahresbericht Dachauer Forum.

2010

Gerhardus, Sabine: Namen statt Nummern. Gedächtnisbuch für die Häftlinge des KZ Dachau. In: Jahresbericht Dachauer Forum.

Gerhardus, Sabine: Erinnern – Gedenken – Lernen mit der Ausstellung „Geistliche im KZ Dachau“. In: Jahresbericht der KEB.

2009:

Sabine Gerhardus: Namen statt Nummern. Internationale Wanderausstellung des Dachauer Gedächtnisbuchs. In: Jahresbericht 2008 der Katholischen Erwachsenenbildung in der Erzdiözese München und Freising, S. 23.

Gerhardus, Sabine: Namen statt Nummern. Gedächtnisbuch für die Häftlinge des KZ Dachau. In: Jahresbericht Dachauer Forum.

2007

Sabine Gerhardus: Namen statt Nummern. In: Gegen Vergessen 52/2007.

Björn Mensing: Namen statt Nummern – Erinnern und Gedenken am authentischen Ort. In: nachrichten der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Nr. 3, März 2007, 62. Jahrgang.

2005

Sabine Gerhardus: Projekt Gedächtnisbuch für die Häftlinge des KZ Dachau. In: Schloß-Bote. Dokumentation zur Ausstellung „Post für Dachau“ im Schloss Dachau, 2.10.-23.10.2005.März/April 2001. Gerhardus, Sabine: Aktiv gegen Rechtsextremismus und Rassismus. Gedächtnisbuch für die Häftlinge des KZ Dachau. In: DDS.

Deportierte des „Train Fantôme“. Ein deutsch-französisches Biografie-Projekt. Broschüre zum Schwerpunkt 2004, herausgegeben im Auftrag des Trägerkreises Gedächtnisbuch vom Dachauer Forum (Selbstverlag), Dachau 2005.

2003

Sabine Gerhardus: Namen statt Nummern. Am 22. März, dem Jahrestag der Errichtung des KZ-Dachau, werden die neuesten Gedächtnisblätter über die Opfer präsentiert. In: Süddeutsche Zeitung, Dachauer Neueste. 22./23.2.2003.

2001

Vom Namen zur Nummer. Ausstellung im Jugendgästehaus wird heute eröffnet. In: Süddeutsche Zeitung, Dachauer Neueste.23.1.2001.