Paul Lachawietz

16.3.1914 – 14.4.1992

  • Geb. am 16. März 1914 in Wüstendorf, bei Breslau.
  • Gest. am 14. Apr. 1992 in Altomünster.
  • Katholischer Geistlicher.
  • Am 8. Apr. 1941 wurde er verhaftet und ins Liegnitzer Gefängnis gebracht, von wo er am 4. Juli des gleichen Jahres ins KZ Dachau überführt wurde. Am 6. Apr. 1945 wurde er aus dem KZ entlassen.
  • Kaplan in Altomünster.
  • Letzter Pfarrer von Sittenbach / Dachau.

Verfasserin des Gedächtnisblatts

Annalena Elsner (Schülerin), 2014.

Weitere Infos im Blog

7.10.15: „Aber Geschichte, des hod mi immer intressiert“ – Ein Interview mit Maria Kirchhuber

[Qu.: GB]