Wilhelm Pflüger

9.3.1906 – 12.10.1967

  • Geb. am 9. März 1906 in Riesenfeld, heute Münchner Stadtteil Milbertshofen.
  • Katholischer Geistlicher.
  • 1939-1940 Gestapo-Gefängnis Wittelsbacher-Palais, Gefängnis München Neudeck.
  • 1942 Polizeigefängnis München.
  • Am 9. Jan. 1945 kam er nach erneuter Verhaftung ins KZ Dachau. Nach der Befreiung wurde er im Quarantänenblock festgehalten, von wo er mit Hilfe seiner Freunde geflohen und in seine Pfarrei zurückgekehrt ist.
  • Gest. am 12. Okt. 1967 in Altötting.

Verfasser des Gedächtnisblatts

Helmuth Größ (Heimatforscher), 2012.

[Qu.: GB]