Jacques De Puniet

12.6.1923

  • Geb. am 12. Juni 1923 in Colombers / Paris.
  • Widerstandstätigkeit.
  • Verhaftet am 21. Juli 1944, deutsches Gefängnis im Fort du Hâ / Bordeaux, Deportation im „Train Fantôme“. Ab 28. Aug. 1944 KZ Dachau, ab 16. Sept. Mauthausen, später Melk.
  • Spediteur.

 

Gedächtnisblatt als pdf-Datei:
 Jacques De Puniet (2,3 MB)

Verfasserin des Gedächtnisblatts

Corinna Reischl (Schülerin, Grafrath), 2005.

[Qu.: Wsite]