Paul Possenheimer

29.7.1913 – 4.4.1965

  • Geb. am 29.7.1913 in Burgkunstadt als Sohn einer jüdischen Familie.
  • Unterrichtet in München, Lübeck und Bamberg.
  • Am 11.9.1938 Einlieferung in das KZ Dachau, Entlassung am 20.1.1939.
  • 1939 Emigration nach England.
  • Gest. am 4. April 1965 im englischen Lancashire.

 

Gedächtnisblatt als pdf-Datei:
Paul Possenheimer (2 MB)

Verfasserin des Gedächtnisblatts

Gülperi Yardmici, Schülerin des Eichendorff-Gymnasiums in Bamberg, 2017.

 

[FG SG 6/2018]