Johann Baptist Neumair

23.5.1877 – 3.2.1963

  • Geb. am 23. Mai 1877 in Altomünster.
  • Katholischer Geistlicher.
  • Wurde am 11. Januar 1945 zusammen mit dem in seiner Pfarrei Oberornau untergetauchten Pater Augustin Rösch verhaftet, der zur Widerstandsgruppe Kreisauer Kreis gehörte, und ins KZ Dachau gebracht. Am nächsten Tag zum VGH Berlin überstellt.
  • Von 15. Februar 1945 bis 19. März 1945 Hedwigskrankenhaus.
  • Ab April 1945 wieder in Oberornau.
  • Gest. am 3. Februar 1963 in Berg bei Schnaitsee.

Verfasserin des Gedächtnisblatts

Anneke Siebert (Schülerin), 2015.

[Qu.: GB]