Emil Oestreicher

18.12.1873 – 1942

  • Geb. am 18. Dez. 1873 in München.
  • Gest. im Sept. 1942 in Treblinka.
  • Kürschner.
  • War vom 10. bis zum 20. Nov. 1938 im KZ Dachau inhftiert, kam später in Barackenlager, Internierungslager, nach Theresienstadt und schließlich nach Treblinka, wo er ermordet wurde.

Gedächtnisblatt als pdf-Datei:
Emil Oestreicher  (2,4 MB)

Verfasser des Gedächtnisblatts

Thomas Nowotny (Kinderarzt), 2009.

[Qu.: GB]