Niemand kann es ertragen auf die Dauer Sklave zu sein

Glaube, Zivilcourage und Widerstand

Gedenkveranstaltungen zum 75. Todestag von Pater Albert Eise

Sonntag, 3. September 2017, 10.00 Uhr

Christus KönigKirche und Seitenkapelle  

Anschließend Eröffnung der Internationalen Wanderausstellung

Namen statt Nummern und Geistliche im KZ Dachau 

herausgegeben vom Trägerkreis Gedächtnisbuch für die Häftlinge des KZ Dachau.

Einführende Worte: Manfred Kaiser

Grußwort: Andreas Kreutzkam (Trägerkreis Gedächtnisbuch)

 

 


Niemand kann es ertragen auf die Dauer Sklave zu sein
So, 3.9.2017 10.00 Uhr
Christus König Kirche Oeffingen, Hauptstr. 23, 70736 Fellbach