Namen statt Nummern – Infoabend zu Werkstattgruppe

Geschichte entdecken durch biographische Spurensuche

An diesem Infoabend erfahren Sie mehr zu den Biographie-Projekten „Gedächtnisbuch“, „Das Lager und der Landkreis“ und „Erinnern“. Vielleicht haben Sie schon mal daran gedacht, ein Gedächtnisblatt über einen NS-Verfolgten aus Ihrer Umgebung zu verfassen? Oder mehr über eine jüdische Lebensgeschichte herauszufinden, wissen aber nicht so recht, wie Sie beginnen können? An diesem Abend lernen Sie verschiedene Facetten der Projektarbeit kennen. Bei Interesse kann daraus eine Werkstattgruppe entstehen.

Termin: Dienstag, 14.11.2017 von 19.00-20.30 Uhr
Leitung: Sabine Gerhardus, Projektleiterin
Ort: Dachauer Forum, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, Dachau, Seminarraum Dachgeschoss, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0

 


Namen statt Nummern - Infoabend zu Werkstattgruppe
Di 14.11.17 von 19.00-20.30 Uhr
Dachauer Forum, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, Dachau, Seminarraum Dachgeschoss