Informationen zum Verzeichnis der Gedächtnisblätter

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht unserer Gedächtnisblätter. Sie ist über das auf jeder Seite erscheinende Alphabet zugänglich.

Zu einigen Namen finden Sie darüberhinaus kurze biographische Angaben, Auszüge aus den Lebensgeschichten, Fotos oder PDFs der Gedächtnisblätter, je nachdem, welche Form der Veröffentlichung mit den Überlebenden oder nächsten Angehörigen vereinbart wurde.

Gedächtnisblätter können wir online stellen, sofern keine rechtlichen Einschränkungen wegen nicht vorliegender Bildrechte entgegenstehen. Einzelne Blätter werden auf Wunsch der Angehörigen ausschließlich in der Versöhnungskirche ausgestellt und tauchen in diesem Verzeichnis nicht auf.

Wegen des großen Formats und unserer eingeschränkten Scan-Möglichkeiten stehen die PDFs der Gedächtnisblätter häufig als Queransicht online – Sie müssen vor der Betrachtung durch den Leser gedreht werden. Eine einfach Möglichkeit dazu finden Sie in der Werkzeugleiste Ihres Browsers oder PDF-Readers.

In das Verzeichnis aufgenommen haben wir die Namen der Personen, über die gerade ein Gedächtnisblatt erarbeitet wird. Wir freuen uns immer, wenn Verwandte oder Bekannte des Betreffenden mit uns Kontakt aufnehmen.

Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wenn Sie an weiteren Informationen interessiert sind.

Lesetisch des Gedächtnisbuchs

Die  veröffentlichten Gedächtnisblätter können Sie auf dem Lesetisch in der Evangelischen Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau persönlich einsehen.

Evangelische Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte, Gesprächsraum
Öffnungszeiten:
Mo      10.00 – 12.00 Uhr
Di-Sa  10.00 – 16.00 Uhr
So        12.00 – 13.00 Uhr

Betreten